Come Closer (To Me) – Jahresmotto 2021

Es ist wohl keine große Überraschung, dass das diesjährige Jahresmotto in irgendeiner Weise mit Abstand zu tun hat. Zum ersten Mal kamen die Vorschläge für ein neues Motto aus den Reihen des Chores, und auch zum ersten Mal wurde darüber abgestimmt.

Come Closer (To Me), Titel des gleichlautenden Liedes aus der Gospelmesse Come Into His Presence, gewann unter insgesamt 10(!) Vorschlägen mit erkennbaren Abstand.

Die beiden Vorschlagenden hatten jeweils eine kurze Erläuterung mitgegeben, die wohl auch mit ausschlaggebend war, das ausgerechnet dieser Vorschlag viel Resonanz fand:

So müssen wir zwar trotz großer Sehnsucht nach Kontakt und Nähe notgedrungen weiterhin Abstand wahren zu unseren Mitmenschen, selbst zu denen, denen wir eigentlich ganz besonders in Liebe nahe stehen. Aber es gibt da einen, dem wir immer nahe kommen können!

Aber nicht nur das: Alle Zweifel, alle Ängste können wir IHM bringen! Nur wenn wir IHM nahe kommen, kann er uns berühren, kann er uns heilen: Von Mut- und Hoffnungslosigkeit, von Verzagtheit, Trauer, Zweifeln und Ängsten:

Bild zum Jahresmotto 2021 “Come Closer (To Me)” © Antje Langenegger

Come closer to me
closer to me
I want to heal you
I want to touch you
All those doubts and all those fears
that you had down through the years
I want to heal you
saith the Lord

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.