21 Gedanken zu „Gästebuch

  1. Der Adventskalender auf unserer Risecorn-Seite ist der Hammer! Ich freue mich jeden Morgen darauf, ein Törchen zu öffnen und einen der lustigen, informativen, besinnlich und immer adventlichen Inhalte zu bewundern. Die Mischung ist wirklich klasse!
    Vielen Dank dafür, lieber Andreas!!!!

  2. Hallo Joachim!

    Unser Chor Risecorn möchte die Gute Nachricht von Jesus an die Leute weitersagen. Und wenn die Gute Nachricht bei einem Konzert beim Publikum gut ankommt und das dann auch noch mit Spaß, Freude und Fun verbunden ist, dann hat Jesus mit Sicherheit den meisten Spaß daran!

    Jesus hat sein Auge auf uns und passt auf, dass seine Botschaft richtig ankommt!

    Liebe Grüße, Antje

  3. Ihr lieben…so schön,Spaß,Freude und Fun,auch ist,sollte der Name,des HERRN JESUS doch die pRIORITÄT und der Herzensinhalt sein,warum man in einem Chor singt.Andernfalls bin ich(der Chor)nicht besser,als ein Sport-oder Schützenverein.
    LG.
    Joe Richter

  4. ……….eine wirklich gelungene Seite;herzlichen Glückwunsch dafür.
    Nachdem ich nun zwei Jahre im Hintergrund(Gospelday 2011/2012)für euch tätig sein durfte,freund es mich nun um so mehr das ich auch im Chor aktiv mitsingen darf und kann.Es macht mir von mal zu mal mehr Spaß und mit den Liedern klappt es auch immer besser !

    Viele Grüße an euch alle !!
    Herzlichst Andreas Höttgen
    Stimme : Bass

  5. Hallo Ihr Lieben,

    unsere HP wächst und wächst – tolle Bilder , tolle Nachlese vom Gospelgottesdienst 17.07.2011 – das waren für mich speziell ganz schöne und ergreifende Auftritte.

    Ich freue mich schon auf den Gospelday !

    Wünsche allen Risecörnern eine schöne Ferienzeit !

    Bis bald, Frosso

  6. Die Fotos vom Auftritt auf der Waldbühne im Stadtpark spiegeln Freude, Begeisterung,
    Lebendigkeit wieder, und man kann die positive Stimmung beim Betrachten spüren.

    Leider konnte ich dieses Mal nicht mitsingen, aber ich war in Gedanken dabei.

    Ich wünsche Euch allen schöne Ferien.

    Schon jetzt freue ich mich auf die nächsten Aktionen im September!

    Bis dahin,
    Frauke

  7. Liebe Risecorn Sängerinnen und Sänger,

    noch immer begeistert von Ihrem Auftritt am Sonntag auf der Waldbühne im Stadtpark, darf und will ich Ihnen allen im Namen der Projektgruppe “Agenda Stadtpark” ein ganz dickes DANKESCHÖN zurufen.

    Nicht nur uns, sondern den vielen Gästen auf den Rängen hat es gut gefallen. das war nicht nur an dem Applaus, sondern ebenfalls an der großzügigen Kollekte festzustellen. Dafür gilt unser besonderer Dank an Sie ! Wir werden Ihre Spende natürlich im Stadtpark “anlegen.”

    Wir hoffen, daß es Ihnen auch gefallen hat, dort “open air” Ihre Botschaft singend vorzutragen.

    Hoffentlich dürfen wir Sie irgendwann wieder einmal einladen.

    Also noch einmal einen herzlichen Dank mit allen guten Wünschen von der Agenda Stadtpark,

    Jürgen Quest.

    Sprecher Agenda Stadtpark

  8. wollte nur mal einen gruss hier lassen.
    bin total begeistert von eurer musik und freu mich auf sonntag abend

  9. heiii wir wollten euch mal liebe grüße da lassen und sagen das wir euch ganz schön vermissen und bald wieder zur probe kommen wir haben euch ganz doll lieb kussi byby

  10. Liebe Risecorn(er), ich habe euch gestern zum ersten mal gesehen und gehört, es hat soooo viel spaß gemacht mit euch zusammen zu singen. Ich hoffe das wir uns demnächst mal sehen werden, irgendwo auf diese Welt. Liebe Grüße auch an Helmut.
    Daniela – alt
    vom Enjoy

  11. Hallo!
    Das Konzert war einfach fantastisch!! Danke an Tadi für den Tip.
    Es hat mich richtig mitgenommen mit high-on-emotion Garantie!
    Gerne gerne wieder.
    P.S. sehr schicke Web-site … und danke an das Team für die Reservierung

  12. aloha, hier hat sich ja richtig was getan. bin sehr gespannt- wie´s im kulturhaus wird – denn da werde ich wohl an den reglern stehen dürfen…

    beste grüße vom aushilfspercussionisten… 😉

  13. Ich wünsche allen Sängerinnen und Sängern von “Risecorn” sowie allen “Risecorn-Fans” ein frohes Weihnachtsfest und Gottes Segen für 2009.

    Es hat auch in diesem Jahr großen Spaß gemacht, mit Helmut zu proben (auch an ihn gehen natürlich meine Wünsche und Grüße!), vor und mit Publikum zu singen, und – last, but not least – Kontakte zu knüpfen und zu pflegen.

    Den Gospel-Gottesdienst am 19. 12. habe ich als sehr schön empfunden – und ich hoffe, allen Anwesenden ging es genauso. Angesichts der Hektik, die in diesen Tagen oft aufkommt, tat es gut, hier einmal zur Ruhe zu kommen und die vorweihnachtliche Stimmung zu genießen.

    Ich freue mich auf ein weiteres Risecorn-Jahr 2009.

    Herzlichst
    Frauke Echterhage

  14. Hallo Jana,
    es freut mich dass du unsere Konzertausschnitte gut findest und uns auch eine Menge zutraust.

    Ich weiß nicht ob du selbst auf dem Konzert am 12.9. dabei warst, dort hatten wir nämlich drei oder vier eigene Solisten im Einsatz. Es kann sein, dass dies bei den Ausschnitten nicht so klar zu erkennen ist, wer da gerade ein Solo singt.

    Liebe Grüße
    Andreas

  15. Hallo Risecorn,

    ich fand eure Ausschnitte vom Konzert echt gut,..allerdings…
    habt ihr keine Solisten, bzw….wieso singt denn nur euer Chorleiter die Solos? Jedenfalls die meisten?
    Meiner Meinung nach würde es euren Chor stärken, wenn wesentlich mehr Chormitglieder Solos bekommen würden.
    Auf Dauer denkt man ansonsten man sei auf einem Helmut Jost Konzert mit Chorbackground….

    Dafür seit ihr doch zu gut, oder?

    Mit freundlchen Grüßen Jana Steege

  16. Herzliche Grüße aus Fintel. Eure Webseite ist toll geworden. Wir sind Euch treu geblieben und schauen immer wieder einmal was Euer Chor macht. Eure Erfolge sind auch in der Nordheide nicht verborgen geblieben. Wir freuen uns mit Euch allen und wünschen eine gesegnete Weihnachtszeit.
    Oh, happy Day!
    Claus-Dieter und Ute Ahrens

  17. Hallo liebe Musikfreunde,

    am 24.11.2007 findet in Kierspe ein eintägiger Gospel-Workshop statt.
    Veranstalter ist der Gospelchor "AL!VE".

    Hierzu möchten wir auch Interessierte Eures Chores
    einladen.

    Wir nennen unser Kind zwar "Schnupperworkshop", das heißt
    jedoch nicht, dass wir nicht auch erfahrene SängerInnen mit dabei haben
    wollen. Schnupperworkshop meint eigentlich: mal etwas anderes, neues oder
    auch ungewöhnliches auszuprobieren. Und vor allem: 1 Tag lang Spaß haben,
    neue Lieder und neue Leute kennenlernen.

    Es wäre doch toll, wenn es
    gemeinsames Miteinander unter den Chören der Region gäbe. Denn, in der Sache
    sind wir uns doch einig, woll?!

    Wir würden uns freuen, wenn ihr
    diese Information bei der nächsten Probe an die Chormitglieder
    weitergeben würdet.

    Infos auch im Internet:
    http://www.alive-gospelchor.de

    Vielen Dank für die
    Kooperation,

    Marko Reppel, Workshop-Leitung

  18. Ein herzliches Willkommen allen Leserinnen und Lesern unseres
    Gästebuches und damit allen Interessenten unserer neuen RISECORN-Homepage.

    Es hat viel Freude gemacht, mitzuerleben, wie unsere
    Homepage entstanden ist, wie sie sich noch vor der offiziellen Präsentation verändert
    und entwickelt hat. Mehr als einmal konnte ich über das Ergebnis nur staunen
    und bin begeistert!

    Das, was unser Chor zum Ziel hat, nämlich Menschen mit
    unserer (Gospel-)Musik zu erreichen und ihnen das Evangelium näher zu bringen,
    ist von Andreas mit einem tollen Layout bestens umgesetzt worden.

    Eine Seite, die lebendig, informativ und klar strukturiert ist,
    lädt zum Mitmachen ein und mitmachen können Menschen bei uns ja in vielfältiger
    Weise.

    Mitmachen können Menschen auch auf unserer Homepage, indem
    sie sich mit einem persönlichen Kommentar, einer Anregung, mit konstruktiver
    Kritik und natürlich auch mit Lob in unser Gästebuch eintragen. Lasst uns
    gemeinsam diese Seite gestalten!

    Wer sich speziell zur neuen Homepage äußern möchte, kann und
    sollte das unbedingt tun. Unter „Neue Webseite“ könnt Ihr/können Sie einen
    Kommentar abgeben. Wir freuen uns auf jeden Beitrag.

    Herzliche Grüße und allen viel Spaß beim Schauen und Staunen

    Jutta (Beißner) – Pressesprecherin
    Stimme: Alt

  19. Ich freue mich das wir jetzt wieder total Aktuell sind. Ist echt schön geworden.
    Vielen Dank an Andreas und Jutta.
    Liebe Grüße,
    Cora- Christin

  20. Liebe Leser unseres neuen Gästebuchs, liebe "Risecorn-Fans",
    hiermit begrüße ich alle recht herzlich, die sich unsere tolle neue Homepage ansehen und ebenso einen Blick in unser Gästebuch werfen (und vielleicht auch ein paar Zeilen hinein schreiben).
    Man kann sicher nur annähernd ahnen, wie viel Arbeit und Zeit von Andreas investiert wurde, um diese Seite so hervorragend zu gestalten. An dieser Stelle nochmals danke!
    In wenigen Tagen werden die Konzerte in Neuenrade (das freut uns Neuenrader besonders!) und Lüdenscheid stattfinden, und ich hoffe, dass wir mit unseren Liedern die Herzen vieler Menschen erreichen können.
    Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. NOCH sind, glaube ich, ein paar Eintrittskarten zu bekommen …
    Herzlichst
    Frauke Echterhage
    Sopran / Chorsprecherin Risecorn
     
     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.